Dienstag, 19. Mai 2015

Creadienstag: Aufhübschung für den Garten



Ich war seit meiner Rückkehr aus dem Urlaub bereits fleißig, auch wenn hier auf dem Blog noch nichts davon zu lesen war. Zum heutigen Creadienstag möchte ich Euch aber endlich mal wieder etwas vorstellen.

Meine IKEA-Bank hatte schon länger auf Kissen gewartet, die das Sitzen bequemer gestalten sollten. Ich hatte glücklicherweise noch 4 Schaumstoffkissen rumliegen, die früher anders verwendet wurden und der IKEA-Stoff liegt auch schon seit Herbst hier rum. 

Gekauft hatte ich ihn für die Auflage für meine Liege, welche ich vergangenen Samstag endlich in Angriff nahm (wegen schlechter Wetterlage leider kein Foto). Da ich noch genug Reste hatte, durften sich auch die Kissen über einen neuen tollen Bezug freuen.


Genäht habe ich aus einem Stoffstück. Die beiden Schmalseiten wurden eingeschlagen gesäumt und dann die Längsseiten so aufeinander genäht, dass ein Hotelverschluss entstand. Leider war der Stoff etwas knapp, aber es hat gerade so gereicht. Nun freue ich mich endlich auf gutes Wetter, damit die neue Pracht auch genutzt werden kann.

Kommentare:

  1. Sehr schön, das steht mir auch noch bevor :-) ... der Stoff ist toll!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie schön! Die Farben sind toll zum Holz und so hat man einen richtigen Farbtupfer für draußen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Hingucker. Liebe Grüße Merle

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff macht sich als Kissen so toll. Ich bin schon gespannt, wie die Liege aussieht.

    AntwortenLöschen