Dienstag, 18. November 2014

Weihnachtskleid-Sew-Along: ein wenig auch dabei


Lang hab ich gegrübelt, ob ich dabei sein werde, beim diesjährigen - und meinem ersten - Weihnachtskleid-Sew-Along. Vorstellungen, welches Kleid ich nähen möchte, habe ich bereits seit einem Jahr. Und zwar sollte es eigentlich dieses hier werden:

Bild: Burdastyle.de

das Bella-Figura-Kleid. Es ist sooo schön weihnachtlich rot, weiblich und sexy sogleich.

Aber: ich hab leider keine Zeit mehr bis Weihnachten. Es sind noch Weihnachtsgeschenke zu nähen und viel Zeit bleibt nicht, außerdem stehen Besuche an und nun ja - es geht einfach nicht.

Aber da ich im Zuge meiner Winterkollektion noch ein Kleid offen habe und dieses eigentlich in einem erwarteten Japan-Sew-Along genäht werden sollte (der zumindest aktuell nicht gestartet ist), werde ich dieses Kleid als Weihnachtskleid präsentieren.

Dann widme ich mich mal schnell den Fragen zum ersten Treffen:

Ich bin 1a vorbereitet und habe alles zusammengesucht / Weihnachten? Ist nicht noch Sommer? / Ich such nach Inspiration und guck mal, was die anderen machen / Schnitt da aber kein Stoff oder andersrum? / Kleine Rückblende: mein Weihnachtskleid 2013/2012/2011

Ja, ich bin vorbereitet, da ich das Kleid anderweitig schon geplant habe. Es handelt sich also um ein japanisches Schnittmuster aus dem Buch Kleider im japanischen Stil. Das schräg geknöpfte Kleid wird es werden und einen ganz ähnlichen Stoff wie auf dem Bild habe ich auch schon.



Mit Sicherheit werde ich bei den anderen wieder tolle Kleider finden und dann für das nächste Jahr gleich ein Dutzend Ideen haben, aber ich nehme mir nochmal vor, das rote Burda-Kleid oben zu nähen.

Bin jedenfalls schon mal gespannt auf die anderen Damen! Bitte folgt mir hier entlang.

Kommentare:

  1. Sehr schön - der ausgefallene bzw. wohl erst später stattfindende Japan-Sew-Along waren dann letzten Endes auch bei mir auschlaggebend. Und den Fotoschnipsel vom Kleid finde ich schon mal sehr vielversprechend. Vielleicht brauche ich das Buch auch noch...

    AntwortenLöschen
  2. Wie praktisch dass du doch mitmachen kannst! Das Kleid sieht soweit ich es sehen kann echt schön und vor allem interessant aus! Ich bin gespannt :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen