Mittwoch, 25. September 2013

MMM: Japan trifft Hamburger Liebe


Hamburg und Japan - wie passt das zusammen? Ganz einfach: man wähle den Stoff Happy von Hamburger Liebe und nähe daraus eine Tunika im japanischen Stil. Der Schnitt ist die Langarmvariante aus dem Buch "Nähen im japanischen Stil".

Ich bin ganz verliebt in meine neue Tunika, auch wenn sie noch nicht perfekt gebügelt ist, wie man an dem Legebruch sieht, öhm - ja, egal. Wird nachgeholt. Die Bluse passt übrigens perfekt zu der Hose, die ich vor zwei Wochen beim Me made Mittwoch präsentiert habe:


Aber natürlich auch zu meiner Big Beach Bag absolut ein Muss. 

Beim Verschluss kann man wählen zwischen dem verkleinerten Ausschnitt, falls es etwas kühler ist ...


... und dem normalen Schlitz mit Schlingen innen und außen. 


Ich weiß jetzt schon, dass diese Tunika ein Lieblingsstück von mir wird. Und da ich von dem Stoff noch einiges übrig habe, wird daraus vielleicht noch eine Geldbörse oder ein Kosmetiktäschchen oder sogar beides.

Schön, dass ich wieder beim Me Made Mittwoch mitmachen kann und schau mal, wie kreativ die anderen waren.

Kommentare:

  1. Ich kann verstehen, dass die Bluse zum Lieblingsteil wird. Mir gefällt sie an dir sehr gut.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sehr schön ... die muss ich mir mal merken.
    So schlicht ... so schön

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ja der Hammer! Gefällt mir beides zusammen sehr gut!

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist ja ganz entzückend! Klasse zu Jeans, aber mit der Krawattenmuster-Hose einfach perfekt. Viel Spaß an dieser Tunika!

    AntwortenLöschen
  5. super schön geworden! ich habe mit dem schnitt auch schon geliebäugelt, aber mich noch nicht aufgemacht! ich wasche den stoff immer vor dem nähen.
    dann bügle ich ihn & kann das teil dann direkt anbehalten ;-)
    lg pami

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem vorher waschen und bügeln hab ich mir in 20 Jahren Nähpraxis irgendie nie angewöhnen können. Ich wollte immer gleich mit dem Schnitt loslegen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bluse ist zauberhaft, mal ganz anders vom Schnitt, wirklich sehr hübsch im HHL Stoff!!

    Lieben Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  8. So eine Bluse würde ich auch gerne nähen, mir fehlt es einfach an Zeit!

    Da ich gerne mehr von Dir erfahren möchte, habe ich Dich einfach mal getaggt, wenn Du Lust hast, schau auf meine blog und beantworte einfach die Fragen.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen