Mittwoch, 9. Oktober 2013

#MMM: Shelly Nr. 2 - diesmal warm und lang



Hier kommt nun meine zweite Shelly, diesmal mit Maxikragen und langen Ärmeln. Ich habe den Schnitt auch insgesamt ca. 10 cm verlängert und alles begradigt, auch die Ärmel. Der Hauptstoff ist schöner Kuschelsweat, innen toll angerauht und damit schön warm. Die Bündchen und der Kragen sind aus Jersey von der Hamburger Liebe. Den habe ich ja bereits für meine kurze Shelly vernäht.


Damit verschwindet das nächste Projekt (nach der Wendy) aus meiner To-Sew-Liste ;-). 

Die Shelly ist diemal mein Beitrag zum Me Made Mittwoch. Ich freue mich schon wieder auf alle neuen Anregungen, die sicher zu neuen Ideen und damit Eintragungen auf die To-Sew-Liste führen.


Sweatshirtstoff: Stick & Style
Jersey Dancing Drops: KiriKari

Kosten gesamt: ca. 23 €

Kommentare:

  1. Das sieht super aus!!! Klasse! Farbe gehört zum Herbst!!!
    Sag mal.. Hast du die Shelly auch eine Nummer größer gewählt als normal? Da du Sweat verwendet hast?
    Oder hat sich das auf Grund der Begradigung erledigt?!
    Lieben Gruß
    die rane

    AntwortenLöschen
  2. hübsch!!! gefällt mir gut!!!!
    Danke fürs Zeigen :)

    AntwortenLöschen
  3. Toll deine Shelly macht Lust auf mehr..ich hab die auch noch ungenutrzt rumliegen, vielleicht schaff ichs ja doch mal :-)
    Ich habe dich getagged und falls du mitmachen willst, findest du hier die Fragen:
    http://botzebo.blogspot.de/2013/10/schnabelina-bag-schnittmuster-mechelen.html

    Liebe gRüße
    Cori

    AntwortenLöschen
  4. Hi rane, ich hab meine Shelly nicht größer genähnt, durch das Begradigen reicht die normale Größe. Der Sweat ist aber auch nicht so dick.

    AntwortenLöschen