Donnerstag, 21. November 2013

Mit meiner ersten Häkelmütze zu RUMS #47








Heute rumst es bei mir endlich mal wieder. Durch Renovierungsarbeiten und Urlaub sowie Weihnachtsgeschenke auf dem Nähtisch, komme ich gar nicht mehr dazu, etwas für mich zu machen.

Die Weste war ja etwas aufwendiger, musste also mal was Schnelles her.

Bisher hab ich noch nie gehäkelt, gestrickt ja, aber Häkeln war Neuland für mich. Bei einem der letzten RUMS-Tage hab ich bei Eulenkling diese tollen Mützen gesehen und wusste, die will ich auch. Kurzerhand mit ihr Kontakt aufgenommen, mir die Anleitung per PDF schicken lassen, Wolle und Nadel gekauft und los gings.


Ich hab zwar doch ein wenig gebraucht und hier und da nochmal aufribbeln müssen, aber am Ende bin ich doch ganz entzückt. Unten hätte sie ein wenig enger sein können, hätte ich vielleicht mit anderem Muster noch einen Rand häkeln sollen.

Aber mir gefällt sie auch so und da es inzwischen doch recht kalt ist, wird die Mütze auch schon ordentlich getragen, vor allem, wenn ich mit meiner besten Hündin ever on Tour bin.

hier mal ein aktuelles Bild von Pauline

Ich freu mich schon auf die vielen tollen Anregungen der anderen RUMS-Damen.

Kommentare:

  1. Die sieht toll aus.....ich bin dieses mal auch mit einer Häkelnmütze dabei

    AntwortenLöschen
  2. Hey klasse Mütze, und richtig Farbe gegen das Wetter ;)
    Und dein Post macht mir richtig Lust aufs Wochenende, wenn ich mir die Berner-Dame der SchwiEltern ausborgen darf =D

    Schöne Grüße!!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Mütze ist toll geworden!
    Herzlich Nicole aka eulenkling ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke nochmal für die Anleitung, ich brauchte zwar ein wenig, um alles zu verstehen, aber dann liefs ;-)

    AntwortenLöschen