Donnerstag, 7. November 2013

Rums #45 - Restestulpen für den Herbst



Heute in aller Kürze: ich bin endlich mal wieder bei Rund ums Weib dabei. Diesmal mit Stulpen, die ich aus dem Resten des Sweatshirtstoffes der Shelly und dem Hamburger-Liebe-Stoff der japanischen Bluse gezaubert habe.

Eigentlich wollte ich den Sweat bedrucken. Nachdem ich aber ein bereits zugeschnittenes Teil mir damit versaut habe und ein Loch drin war, bin ich auf Applizieren umgestiegen. Ich finds trotzdem schön und die Stulpen sind bereits ein treuer Begleiter geworden.

Vielleicht kann mir noch jemand einen Tipp zum Besticken auf Sweat geben? Ich bin beim Sticken immer noch blutiger Anfänger. Vielleicht liegt es ja am Vlies... keine Ahnung.

Und nun guck ich hier mal, was die anderen Weiber so getrieben haben und lasse mich von all der Kreativität wieder anstecken. 


Kommentare:

  1. ... die sehen toll aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Die gefallen mir mit der Applikation sehr gut! Zum Sticken kann ich dir leider nicht helfen...

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen