Mittwoch, 11. Juni 2014

Caprifeeling am Mittwoch




Gestern habe ich Euch die Hose zu meinem neuen Top schon mal gezeigt. Sie ist schon ein paar Jahre alt, wird aber immer noch sehr gern im Sommer getragen. Für den knitterigen Zustand muss ich mich ein wenig entschuldigen, aber ich muss mir meine Fotografen so greifen, wie sie verfügbar sind, da war keine Zeit mehr zum bügeln.

Für den Me Made Mittwoch zeige ich heute die Hose mal komplett mit Details. Genäht habe ich sie nach einem Burda-Schnitt, welches Modell genau und aus welcher Ausgabe kann ich leider nicht mehr sagen. Der Stoff ist ein ganz leichter, seidig glänzender Stretchstoff, der super angenehm zu tragen ist. Und am Ergebnis habe ich ausnahmsweise mal gar nichts auszusetzen ;-).



Ich mag die Nietendetails sehr.... - auch hinten mit den aufgesetzen Taschen.


Und ich freu mich gerade, dass die Temperaturen es zulassen, sie endlich wieder tragen zu können.


Kommentare:

  1. Ich kippe um - ist die cool, ich will auch so eine :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank. Hab den Schnitt bei Burdastyle leider auch nicht mehr gefunden.

      Löschen
  2. Die Hose ist toll. Die Details mit den Nieten gefallen mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Coole Hose mit schönen Details, hach, die Nieten sind perfekt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wow, echt eine tolle Hose! Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    kannst du zu den Stoff noch mehr sagen? Ich suche genau so einen Stoff für meine 3/4 Hose, weiss aber nicht nach was ich suchen muss und was ich am Besten nehme.
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, leider nicht, da es schon ein paar Jahre her ist, dass ich die Hose genäht habe. Ich kann mich an die Quelle nicht erinnern. LG Anke

      Löschen